Aktuelle Informationen

175 Turnerinnen in Peiting

14 Vereine aus unserem Turngau schickten am 11. Mai ihre "Basis"-Turnerinnen zum Gauwettkampf in die perfekt ausgestattete Dreifachturnhalle des TSV Peiting. Gaufachwartin wl, Beate Kaiser, 18 Kampfrichterinnen und das Team der Turnabteilung des TSV Peiting sorgten für eine bravouröse Durchführung dieser großen Veranstaltung.

Die einzelnen Ergebnisse sind unter "Termine" abrufbar.

Hier die Siegerinnen 2019 pro Wettkampf(Jahrgangs)-Klasse:

Gerätturnen Gaumeisterschaft Rekordbeteiligung

97 Turnerinnen aus 7 Vereinen starteten am 5. Mai in Weilheim bei den sog. "Masters". Das ist neuer Teilnehmerrekord!

Gaufachwartin wl Beate Kaiser organisierte und leitete souverän den Wettkampf. Dank ihres eingespielten Kampfrichterteams gingen die beiden Durchgängen sehr flott über die Turnbühne. Die einzelnen Ergebnisse sind unter "Termine" abrufbar.

Hier die Gaumeisterinnen 2019 pro WK-Klasse:

WK 1, Giorgia Malatrasi, TV Bad Tölz

WK 2, Franziska Mändle, TV Bad Tölz

WK 3, Sophia Menacher, TV Bad Tölz

Kinderturnen: Turn10®-Wettkampf

            Der erste Turngau-Wettkampf in diesem Jahr brachte gleich eine Rekordbeteiligung:

            185 Teilnehmer, davon 45 Buben und 130 Mädchen aus 8 Vereinen zeigten in Rottach-Egern ihre erlernten Turnkünste.

                         Verein                                                Buben            Mädchen

Bestandserhebung an den BLSV

Denkt an die Vereinsmeldung

Es ist Januar. Das heißt für alle Vereins-Chefs, die Bestandsmeldung beim BLSV durchzuführen. Der BTV hat dazu Hilfen zusammengestellt und ermutigt ausdrücklich zu dieser Meldung, die für den bayerischen Turnsport sehr wichtig ist.

https://www.btv-turnen.de/news/einzelansicht/article/denkt-an-die-vereinsmeldung.html

Eine Liste der Zuordnung   a l l e r    38 (!) Turnsportarten kann im o. g. Link aufgerufen werden.

Oberlandteam in die Bayernliga aufgestiegen!

Die Kunsturner des TSV Weilheim, TV Bad Tölz/TV Lenggries und des TSV Mittenwald schlossen sich zur Turngemeinschaft Weilheim-Oberland zusammen: Florian Fabian, Sergej Gerassimov, Gabriel Kofler, Mathias Kuntze-Fechner, Joachim Lochstampfer, Korbinian Schwald, Sebastian Siegl, Nikolai Wolf , Trainer Dr. Michael Krocka, Teamchef Stefan Schmitz.

Sie errangen in ihrem letzten Wettkampf des Jahres 2018 in Pfuhl den 2. Platz und stiegen somit in die Bayernliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

Ab 1. 1. 2019 neue Startpasspflicht

Liebe Turnerinnen und Turner, liebe Eltern,

der neue Startpass des Deutschen Turner-Bundes dient als Nachweis der Starterlaubnis einer Wettkämpferin bzw. eines Wettkämpfers für einen oder mehrere Mitgliedsverein(e) des DTB und des BTV in einem Fachgebiet.

Jeder Teilnehmer bei einer überörtlichen Meisterschaft (Einzel oder Mannschaft) oder einem Pokalwettkampf des DTB, der DTL oder BTV muß ab 1. 1. 2019 den neuen, bundeseinheitlichen, digitalen DTB-Startpass besitzen.

Aufbruch zu neuen Taten: Gauturntag wählte Vorstand samt Fachwarte

Über 110 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Gauturntag in Seeshaupt.

Nach den Berichten der Stellvertretenden Gauvorsitzenden über die Ereignisse der vergangenen Legislaturperiode ehrte der neue stellv. Gauvorsitzende für Turnsport, Stefan Schmitz, 35 erstplazierte Buben und Mädchen aus den verschiedenen Wettkampfdisziplinen im Gerätturnen, Turn10 und Kinderturnen.

Back to top


Termine und Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen


Fachbereiche

Gerätturnen Weiblich

Balkenturnerin
Gerätturnen Weiblich oder auch Kunstturnen ist eine olympische Sportart, bei der Turnübungen über den Bock oder Sprungtisch, dem Stufenbarren, dem Balken und dem Boden absolviert werden. An diesen Turngeräten werden Elemente nach vorgegebenen Kriterien in Verbindung ausgeführt, wobei vor allem die Technik und die Haltung der Turnerin wichtig ist.

GYMWELT

gymwelt
Zentrales Ziel aller Angebote der GYMWELT ist die Steigerung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und der Lebensqualität durch Unterstützung bzw. nachhaltige Veränderung des Gesundheits-bewusstseins und lebenslanger, regelmäßiger Bewegung.

Turn10 - Kinderturnen

Kinder
Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder. Dabei orientiert sich Kinderturnen an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder. Im gemeinsamen Spielen und Bewegen mit Gleichaltrigen lernen sie nachzugeben, sich zu behaupten, einander zu helfen, zu kooperieren und vieles mehr. Der Turngau Oberland konzentriert sich im Bereich Kinderturnen auf das sog. Turn10®, bietet dazu Lehrgänge und Wettbewerbe an. Turn10 - was ist das genau?

Turnen Männlich

Ringeturner

Beim Gerätturnen Männlich wird an den 6 Turngeräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung (über Sprungtisch, Kasten oder Bock), Barren und Reck geturnt. Im Jugendbereich werden zusätzlich Minitrampolin und Pilz eingesetzt. Für die unterschiedlichen Leistungsniveaus gibt es auch verschiedene Wettkampfformen. 

Back to top


Mitgliedsvereine

Back to top